0
Bei vielen Vodafone-Kunden war die Internetverbindung für Stunden unterbrochen. - © Unsplash
Bei vielen Vodafone-Kunden war die Internetverbindung für Stunden unterbrochen. | © Unsplash

Hochstift Vodafone-Störung im Hochstift ist behoben

Wegen eines beschädigten Kabels waren zeitweise rund 20.000 Haushalte in den Kreisen Paderborn und Höxter ohne Internet.

Lena Henning
08.07.2020 | Stand 09.07.2020, 12:33 Uhr
Sabine Kauke

Paderborn. Nach mehr als 24 Stunden ist die Netzstörung im Hochstift, von der zahlreiche Vodafone-Nutzer betroffen waren, nach Unternehmensangaben behoben worden. Ein beschädigtes Kabel in der Nähe von Schloß Holte-Stukenbrock sorgte seit Dienstagnachmittag für einen großflächigen Ausfall der Internet- und Telefonverbindung.  Bei vielen blieb auch der Fernseher stumm. Betroffen waren laut Vodafone die Gemeinden Altenbeken, Bad Driburg, Paderborn, Bad Lippspringe, Brakel, Salzkotten und Höxter.

realisiert durch evolver group