0
Bei einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses am Konrad-Martin-Platz erlitt ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung. - © Ralph Meyer
Bei einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses am Konrad-Martin-Platz erlitt ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung. | © Ralph Meyer

Paderborn Feuer zerstört Wohnung im Paderborner Riemekeviertel

Die Paderborner Feuerwehr hat den Brand am Konrad-Martin-Platz rasch unter Kontrolle. Ein Bewohner erleidet eine Rauchgasvergiftung

Ralph Meyer
16.12.2019 | Stand 16.12.2019, 14:58 Uhr

Paderborn. Bei einem Zimmerbrand in einem viergeschossigen Wohn- und Geschäftshaus am Konrad-Martin-Platz im Riemekeviertel ist am frühen Montagmorgen ein hoher Schaden entstanden. Der Bewohner der betroffenen Wohnung wurde medizinisch versorgt. Insgesamt 29 Bewohner mussten das Gebäude während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr Paderborn verlassen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group