0
Im Zentrum von Schloß Neuhaus gibt es viel Verbesserungspotenzial, wie das Planungsbüro Junker + Kruse erkennt. - © Gerd Vieler
Im Zentrum von Schloß Neuhaus gibt es viel Verbesserungspotenzial, wie das Planungsbüro Junker + Kruse erkennt. | © Gerd Vieler

Paderborn Experten sehen viel Stärkungspotenzial für Schloß Neuhaus

In Schloß Neuhaus fehlt unter anderem eine echte attraktive Ortsmitte

Holger Kosbab
10.11.2019 | Stand 09.11.2019, 19:00 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus. Licht und Schatten, Charme, aber auch eine gewisse Ruppigkeit: So beschreiben Rolf Junker und Andreas Mayer vom Büro Junker + Kruse Schloß Neuhaus. Es sei extrem vielseitig und spannend, sagten sie bei der Präsentation des Vorentwurfs für ein Stärkungskonzept für den Stadtteil. Doch es gebe auch großen Handlungsbedarf und viel zu tun, um das Zentrum zu stärken. Die vorgeschlagenen Maßnahmen werden jetzt detaillierter ausgearbeitet, wie der Bezirksausschuss Schloß Neuhaus-Sande einstimmig beschlossen hat.

realisiert durch evolver group