0
Will etwas bewegen: Karsten Hink gehört zu einer Gruppe engagierter Eltern, die eine Bildungsalternative für Kinder in und um Paderborn schaffen möchte. - © Holger Kosbab
Will etwas bewegen: Karsten Hink gehört zu einer Gruppe engagierter Eltern, die eine Bildungsalternative für Kinder in und um Paderborn schaffen möchte. | © Holger Kosbab

Paderborn Eltern wollen in Paderborn eine Schule ohne Noten und Klausuren gründen

Initiatoren suchen Gleichgesinnte aus Stadt und Kreis Paderborn. Vielleicht kann es schon 2020 losgehen

Sabine Kauke Sabine Kauke
12.06.2019 | Stand 12.06.2019, 13:04 Uhr |

Paderborn. 45 Minuten-Stunden, starre Themenvorgaben, volle Klassen, Konkurrenzdruck, Klausuren, Zeugnisnoten. Viele Schüler kommen problemlos mit den Rahmenbedingungen des Schulalltags zurecht. „Es gibt aber auch viele Kinder, die in der Regelschule nicht gut klar kommen, die andere Voraussetzungen zum Lernen brauchen. Darum muss es Wahlmöglichkeiten geben", sagt Karsten Hink.

realisiert durch evolver group