0
Auf dem Gelände der LWL-Klinik gibt es jetzt eine kinder- und jugendpsychiatrische Dependance der LWL-Klinik Marsberg. - © Sabine Kauke
Auf dem Gelände der LWL-Klinik gibt es jetzt eine kinder- und jugendpsychiatrische Dependance der LWL-Klinik Marsberg. | © Sabine Kauke

Paderborn In Paderborn gibt es jetzt wohnortnahe Hilfe für psychisch kranke Kinder

Der Versorgungsbedarf für junge Menschen mit psychiatrischen Störungen ist groß. In Paderborn gibt es jetzt ein neues stationäres Angebot mit 30 Betten

Sabine Kauke
30.05.2019 | Stand 30.05.2019, 14:36 Uhr

Paderborn. Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an psychiatrischen Störungen, die Zahl der Notfallaufnahmen steigt. Weil sich gleichzeitig auch die Akzeptanz gegenüber entsprechenden Behandlungsangeboten erhöht hat, ist der Versorgungsbedarf in den letzten Jahren stark gewachsen. Damit junge Patienten aus Stadt und Kreis Paderborn wohnortnah behandelt werden können, hat die LWL-Klinik Marsberg eine stationäre kinder- und jugendpsychiatrische Depandence auf dem Gelände der Paderborner LWL-Klinik errichtet.

realisiert durch evolver group