0
Kundgebung auf dem Marktplatz: Julian Rüther, Schüler des Westfalenkollegs, plädiert dafür, sich einzumischen. - © Hans-Hermann Igges
Kundgebung auf dem Marktplatz: Julian Rüther, Schüler des Westfalenkollegs, plädiert dafür, sich einzumischen. | © Hans-Hermann Igges
Paderborn

Schüler in Paderborn demonstrieren auch in den Ferien für Klimaschutz

Fridays for Future: Die Streiks sollen so lange weiter gehen, bis die Ziele der Bewegung erreicht sind

Hans-Hermann Igges
26.04.2019 | Stand 26.04.2019, 13:58 Uhr

Paderborn. Trotz Osterferien und Regen: Die Fridays-for-Future-Bewegung brachte in Paderborn auch an diesem Freitag gut 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Beine. Das angekündigte Freiluftfrühstück wurde allerdings ein Opfer des Regens. So fand vor dem Demonstrationszug durch die Innenstadt nur eine kurze Kundgebung auf dem Marktplatz statt.