0
In Brilon-Thülen nahe der Kreisgrenze zu Paderborn trafen sich auf den Gleisen der früheren Almetalbahn der Touristenzug des Vereins Waldbahn Almetal aus Büren und ein Nahverkehrszug der Deutschen Bahn. - © Michael Kreutner
In Brilon-Thülen nahe der Kreisgrenze zu Paderborn trafen sich auf den Gleisen der früheren Almetalbahn der Touristenzug des Vereins Waldbahn Almetal aus Büren und ein Nahverkehrszug der Deutschen Bahn. | © Michael Kreutner

Kreis Paderborn Die Almetalbahn soll wieder zwischen Paderborn und Brilon fahren

Im Nachbarland Hessen werden frühere Bahnstrecken nach und nach aktiviert. Die still gelegte Schienentrasse im Kreis Paderborn rückt immer wieder ins Gespräch

Karl Finke
13.01.2019 | Stand 12.01.2019, 16:58 Uhr

Kreis Paderborn. In Zeiten weiter zunehmender Pkw- und Lkw-Verkehrsströme, Diesel- und Klima-Diskussionen rückt die Wiederbelebung früherer Bahnstrecken immer wieder ins Gespräch. Der Bürener Friedel H. Weber weist auf die erfolgreichen Bemühungen im Nachbarland Hessen und fordert die Reaktivierung der früheren Almetalbahn zwischen Paderborn und Brilon über 60 Kilometer.

realisiert durch evolver group