0
Vorspeise: Die Köche Alexander Brozmann (r.) und Benedikt Paus bereiten das Essen vor. - © Katharina Thiel
Vorspeise: Die Köche Alexander Brozmann (r.) und Benedikt Paus bereiten das Essen vor. | © Katharina Thiel

Paderborn Paderborner Prominenz kellnert für Obdachlose

Fünf bekannte Paderborner werden zum vierten Mal zu Kellnern für Wohnungslose. Mehr als 50 Obdachlose nehmen das Angebot an

Katharina Thiel
09.11.2018 | Stand 09.11.2018, 17:14 Uhr

Paderborn. "Es geht heute um Euch", begrüßt Tobias Fenneker am Freitag gut 50 Obdachlose im Kontakt-Café KIM. Er hat bereits zum vierten Mal zu einem Essen der besonderen Art eingeladen. Prominente Paderborner schlüpfen an diesem Tag für Obdachlose in die Rolle des Kellners. "Ich freue mich auf das Essen, aber das ist auch ein gesellschaftliches Ereignis für mich", sagt der wohnungslose Gerhard Müller als er sich an den gedeckten Tisch setzt. Wie in den Vorjahren haben die beiden Paderborner Gastronomen Benedikt Paus (Inhaber El Chingon) und Alexander Brozmann (Chefkoch Kitzgams) ein Festmahl für die Obdachlosen vorbereitet. Dieses Jahr gibt es eine Pulled Pork Taco Roll mit Tomatensalsa und Sour Cream, eine Kirchenerbsen-Currysuppe mit Ziegenkäse, als Hauptspeise Hühnerfrikassee mit Vollkornreis und zum Nachtisch Tiramisu à la Kitzgams. "Bis jetzt waren das sehr gute Aushilfskellner" "Man hat Gäste, die man sonst nicht hat", sagt Paus. Manchmal erkenne er Menschen wieder, die täglich an seinem Restaurant vorbeikommen. "Das ist einfach eine schöne Veranstaltung." Und auch die Kellner für einen Tag machen ihre Arbeit gewissenhaft: "Bis jetzt waren das sehr gute Aushilfskellner", sagt er und lacht. Bisher habe keiner etwas fallengelassen. Serviert wird das Essen von Bürgermeister Michael Dreier, SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger, der Kabarettistin Antje Huismann, Immig-Geschäftsführerin Gabriele Schäfers und Radio-Hochstift-Moderatorin Stefani Josephs. Schäfers unterstützt die Aktion, "weil es schön ist, mit den Menschen in Kontakt zu treten, sie zu sehen und auch wahrzunehmen. Man muss in unserer Gesellschaft auch mal was zurückgeben", sagt sie. Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich Der Paderborner Singer-Songwriter Kevin Wehking sorgt während des Essens für Live-Musik. Alle Beteiligten arbeiten an diesem Tag ehrenamtlich, die Kosten für die Waren der Köche werden durch die Talkreihe "... aus der Nachbarschaft" von Tobias Fenneker abgedeckt. "Es ist wichtig, dass es den Obdachlosen gefällt", sagt Fenneker. So lange werde er die Veranstaltung weiter anbieten.

realisiert durch evolver group