0
Marke mit Zukunft: "Finke" bleibt "Finke" - und der "Preis-Rebell" bleibt der "Preis-Rebell". Die Höffner-Gruppe setzt auch nach der Übernahme auf die etablierten Namen. - © Birger Berbüsse
Marke mit Zukunft: "Finke" bleibt "Finke" - und der "Preis-Rebell" bleibt der "Preis-Rebell". Die Höffner-Gruppe setzt auch nach der Übernahme auf die etablierten Namen. | © Birger Berbüsse

Paderborn Finke-Übernahme: Höffner hält an Paderborner Markennamen fest

Die Entscheidung des Kartellamtes wird bis Ende September erwartet. Die Mitarbeiter sollen sofort danach informiert werden

Hans-Hermann Igges
05.09.2018 | Stand 05.09.2018, 09:38 Uhr
Franz-Josef Golüke: Hauptgeschäftsführer der Finke-Gruppe. - © privat
Franz-Josef Golüke: Hauptgeschäftsführer der Finke-Gruppe. | © privat

Paderborn. Nach dem Kauf der Unternehmensgruppe Finke durch die Möbelgruppe Höffner führt bei Finke nun im Auftrag der Eigentümerfamilie Krieger Franz-Josef Göluke als Hauptgeschäftsführer das Unternehmen. Golüke war bereits unter dem bisherigen Eigentümer Wilfried Finke einer der Geschäftsführer.

Empfohlene Artikel