0
Zufrieden: (v.l.) Daniel Sieveke, Carsten Linnemann und Bernhard Hoppe-Biermeyer - © CDU PADERBORN
Zufrieden: (v.l.) Daniel Sieveke, Carsten Linnemann und Bernhard Hoppe-Biermeyer | © CDU PADERBORN

Paderborn Windkraft: 1.500 Meter Mindestabstand sollen Standard werden

Neue Landesregierung: Paderborner CDU-Abgeordnete ziehen Bilanz zur NRW-Koalition: „Unsere Region wird gestärkt“

17.06.2017 | Stand 16.06.2017, 17:39 Uhr

Kreis Paderborn. Mehr Abstand von Windrädern, mehr Kontrollmöglichkeiten für die Polizei, mehr Entwicklungschancen für die Kommunen: „Der Koalitionsvertrag von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen trägt auch die Handschrift dreier Paderborner CDU-Abgeordneter“, betonen die Christdemokraten in einer Pressemitteilung. An den Ergebnissen müssen sich nun auch die Landtagsabgeordneten Daniel Sieveke und Bernhard Hoppe-Biermeyer sowie Bundestagsabgeordneter Carsten Linnemann messen lassen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group