Das Hövelhofer Faltblatt informiert über den erst dritten Ratsbürgerentscheid im Kreis Paderborn nach Delbrück 2019 und Altenbeken 2017. - © Jens Reddeker
Das Hövelhofer Faltblatt informiert über den erst dritten Ratsbürgerentscheid im Kreis Paderborn nach Delbrück 2019 und Altenbeken 2017. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Hövelhof Nach Bürgerentscheid: Hövelhofer Hallenbad-Bau wird konkreter

Die 95-prozentige Zustimmung zum Neubau-Vorhaben in der Sennegemeinde will der Bürgermeister zügig in Beschlüsse umsetzen. Der Rat könnte schon bald gefragt sein.

Jens Reddeker

Hövelhof. Nicht nur für den Hövelhofer Schwimmverein ist es das ersehnte Signal: Mit 95 Prozent Zustimmung haben die Hövelhofer am Wahlsonntag beim Ratsbürgerentscheid für den Neubau eines Hallenbades gestimmt. „Ein gigantisches Ergebnis", freut sich Frank Hunke am Tag danach im NW-Gespräch. Er ist der Vorsitzende des Schwimmvereins, der aktuell keiner mehr ist. Seit Beginn der Pandemie ist das marode Sennebad geschlossen. Seit Juni steht fest, dass es aus Sicherheitsgründen nie mehr öffnen darf.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema