Die Feuerwehr Delbrück wurde am Mittwochmorgen um 8.36 Uhr alarmiert. - © Ralph Meyer
Die Feuerwehr Delbrück wurde am Mittwochmorgen um 8.36 Uhr alarmiert. | © Ralph Meyer
NW Plus Logo Delbrück

Fahrzeug brennt nach Schweißarbeiten in Werkstatt

50 Feuerwehreinsatzkräfte aus Delbrück und Ostenland löschten den Brand bei dem Reifendienst am Apfelbaumweg in Delbrück.

Ralph Meyer

Delbrück. Rund 50 Feuerwehrleute der Delbrücker Feuerwehr waren am Mittwochmorgen im Gewerbegebiet Hövelhofer Straße im Einsatz. Ein Personenwagen war bei Schweißarbeiten in der 20 mal 20 Meter großen Halle einer Autowerkstatt mit Reifendienst in Brand geraten. Um 8.36 Uhr alarmierte die Leitstelle des Kreises Paderborn zunächst nur den Löschzug Delbrück zu einem Fahrzeugbrand in einem Betrieb am Apfelbaumweg. Noch auf der Anfahrt ließ Einsatzleiter Johannes Appelbaum, zugleich stellvertretender Wehrführer...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema