Die Kollision der beiden Pkw hinterließ ein Trümmerfeld auf der Landstraße bei Büren-Hegensdorf. - © Feuerwehr Büren
Die Kollision der beiden Pkw hinterließ ein Trümmerfeld auf der Landstraße bei Büren-Hegensdorf. | © Feuerwehr Büren
NW Plus Logo Büren

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der L 549 im Aftetal

Bei Büren-Hegensdorf prallen zwei Autos zusammen. Eine Person muss aus dem Fahrzeug befreit werden.

Ralph Meyer

Büren-Hegensdorf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 549 im Aftetal sind am späten Montagnachmittag drei Personen schwer verletzt worden. Gegen 17.30 Uhr prallten dort zwei Fahrzeuge zusammen. Ein 75-Jähriger fuhr mit seinem Mitsubishi Space Star auf der Landstraße Richtung Bad Wünnenberg. In diesem Moment näherte sich auf der Kreisstraße 34 aus Richtung Weinberg ein Opel Astra. Dessen 90-jähriger Fahrer hielt kurz an, fuhr dann aber in den Kreuzungsbereich, wo er mit dem Mitsubishi kollidierte. Trotz Ausweichmanöver prallte der Wagen gegen die rechte Seite des Opels...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG