0
Die Haftbedingungen in der Unterbringungseinrichtung in Büren sind weiterhin in der Kritik. - © picture alliance/dpa
Die Haftbedingungen in der Unterbringungseinrichtung in Büren sind weiterhin in der Kritik. | © picture alliance/dpa

Büren Folter-Beobachter sehen Missstände in Abschiebehaftanstalt Büren

Abschiebung: Das zuständige Landesministerium hat Stellung bezogen. Bürener Hilfeverein kritisiert die Einzelhaft von sogenannten Gefährdern

Kristoffer Fillies
31.10.2018 | Stand 01.11.2018, 09:08 Uhr

Büren. Ein Bericht der „Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter" hat in der Bürener Abschiebehaftanstalt nach eigenen Angaben Missstände bei der Unterbringung von fast 140 Ausreisepflichtigen aufgedeckt. Das Landesministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration hat zu den Vorwürfen ebenso Stellung bezogen wie die Bezirksregierung.

realisiert durch evolver group