0
Gelegenheit für Gespräche: Aufsichtspersonal hat die Sitzgruppen im Besucherraum der Einrichtung immer im Blick, sogar per Rückspiegel. - © Reinhard Peters
Gelegenheit für Gespräche: Aufsichtspersonal hat die Sitzgruppen im Besucherraum der Einrichtung immer im Blick, sogar per Rückspiegel. | © Reinhard Peters

Büren Einblicke in die Abschiebehaftanstalt in Büren

Einrichtung für Ausreisepflichtige in Büren: Abschiebehaftanstalt ist mit 140 Männern voll besetzt. Die Mehrheit hat Straftaten begangen. Aktivisten halten an Anschuldigungen gegen Vollzugsleiterin fest

Jens Reddeker
17.02.2018 , 16:00 Uhr
Einrichtungsleiter seit Januar 2017: Nicolas Rinösl. - © Reinhard Peters
Einrichtungsleiter seit Januar 2017: Nicolas Rinösl. | © Reinhard Peters

Büren. Für Nicolas Rinösl ist es der tägliche Arbeitsplatz, für 140 Männer ist es die letzte Unterkunft auf deutschem Boden, bevor sie zurück in ihre Heimat geschickt werden: Die Abschiebehaftanstalt Büren ist ein besonderer Ort und die größte Anlage ihrer Art in ganz Deutschland.