Per Kran wird der Auflieger des verunglückten Sattelzuges an der Autobahn 33 in Höhe der Anschlussstelle Borchen-Etteln geborgen. - © Ralph Meyer
Per Kran wird der Auflieger des verunglückten Sattelzuges an der Autobahn 33 in Höhe der Anschlussstelle Borchen-Etteln geborgen. | © Ralph Meyer
NW Plus Logo Borchen

Sattelzug auf der A 33 in Höhe Etteln in den Graben gekippt

Entgegen ersten Meldungen war der Fahrer weder eingeklemmt noch verletzt. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.

Ralph Meyer

Borchen. Erheblich beschädigt wurde am Samstagmorgen ein Sattelzug bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 33. Der Unfall ereignete sich nach Auskunft der Polizei gegen 5.15 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück in Höhe der Anschlussstelle Borchen-Etteln. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Sattelzug im Bereich des Verzögerungsstreifens der Anschlussstelle nach rechts von der Fahrbahn ab. Unmittelbar nach Unterfahren der Brücke im Zuge der Landstraße 818 kippten Zugmaschine und Auflieger nach rechts in den Straßengraben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG