Borchen Flüchtlingshilfe zeigt den Streifen "Bunte Blumen"

Flüchtlinge: Filmpremiere und Podiumsdiskussion im Mallinckrodthof

Borchen. Die Flüchtlingshilfe Borchen und die Gemeinde Borchen laden zur Filmpremiere "Bunte Blumen" am Donnerstag, 10. März, 19.30 Uhr, in den Mallinckrodthof in Nordborchen ein. Zur Aufführung kommt der dokumentarische Kurzfilm des Regisseurs Wisam Zureik, in dessen Mittelpunkt der syrische Flüchtling Lazgen Hasano steht. Die Veranstaltung wird um 19.30 Uhr von Bürgermeister Reiner Allerdissen eröffnet. Gespräche mit dem Filmemacher Wisam Zureik, dem Protagonisten Lazgen Hasano und der Flüchtlingshelferin Claudia Pagel sowie eine offene Diskussion, moderiert von Stefani Josephs, runden das Programm ab. In lockerer Runde besteht bei Fingerfood und Getränken zum Abschluss noch die Möglichkeit zum Gedankenaustausch. Der Eintritt ist frei. Da im Vorfeld schon viele ihr Interesse an dieser Veranstaltung gezeigt haben, ist es zur Reservierung eines Platzes sinnvoll, sich im Bürgerbüro der Gemeinde unter Tel. (0 52 51) 3 88 81 21 anzumelden.

realisiert durch evolver group