0
Poststraße: Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 23 Personen in der Flüchtlingsunterkunft.  - © Feuerwehr Bad Wünnenberg
Poststraße: Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 23 Personen in der Flüchtlingsunterkunft.  | © Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg Brand in Fürstenberger Flüchtlingsunterkunft

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 23 Personen in der Unterkunft

Mareike Gröneweg
04.09.2019 | Stand 05.09.2019, 07:40 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg. In der Fürstenberger Flüchtlingsunterkunft an der Poststraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Das bestätigte die Kreisfeuerwehrzentrale. Dabei sollen keine Personen verletzt worden sein. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 23 Personen in dem Wohnheim. Die Brandursache war ein brennender Papierkorb. Löschzüge aus Fürstenberg, Bad Wünnenberg und Haaren sowie die Löschgruppen Bleiwäsche und Elisenhof waren vor Ort. Als die Feuerwehr eintraf, war das Feuer bereits gelöscht. Mit Wärmebildkameras wurde überprüft, ob noch weitere Glutnester auftauchen, doch der Einsatz konnte dann beendet werden.

realisiert durch evolver group