Die vermisste Scarlett S. war eine passionierte und erfahrene Wanderin. Die Polizei vermutet, dass sie im Schwarzwald abseits der Route unterwegs gewesen sein könnte. - © Symbolbild: Pixabay
Die vermisste Scarlett S. war eine passionierte und erfahrene Wanderin. Die Polizei vermutet, dass sie im Schwarzwald abseits der Route unterwegs gewesen sein könnte. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Seit einem Jahr verschwunden Vermisste Scarlett S.: Warum jetzt die Staatsanwaltschaft ermittelt

Die 26-Jährige aus Bad Lippspringe war auf einer Route im Schwarzwald unterwegs. Seit dem 10. September 2020 fehlt jede Spur von ihr. Ihre Familie gibt die Hoffnung nicht auf. Jetzt gibt es eine neue Entwicklung in dem Fall.

Birger Berbüsse

Bad Lippspringe/Landkreis Waldshut. Fröhlich und lebenslustig schaut die junge Frau in die Kamera. Inmitten der Natur strahlt sie über das ganze Gesicht, die blonden Haare fallen ihr über die Schultern. Es ist Scarlett S. aus Bad Lippspringe, 26 Jahre alt - und spurlos verschwunden. Das beschriebene Bild gehört zu jenen Fotos, mit denen Polizei und Familie nach ihr suchen - doch seit dem 10. September 2020 gibt es kein Lebenszeichen mehr von der passionierten Wanderin, die damals alleine im Schwarzwald unterwegs war...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema