0
Löschversuche des Bewohners waren erfolgreich, so dass die Feuerwehr lediglich die Küche kontrollierte und die Wohnung belüftete. - © Sarah Jonek
Löschversuche des Bewohners waren erfolgreich, so dass die Feuerwehr lediglich die Küche kontrollierte und die Wohnung belüftete. | © Sarah Jonek

Bad Lippspringe Zigarette im Mülleimer entfacht kleinen Küchenbrand

Zunächst war von einer unklaren Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienwohnhaus die Rede, worauf zunächst rund 15 Einsatzkräfte ausrückten.

Ralph Meyer
25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 11:11 Uhr

Bad Lippspringe. Zu einem gemeldeten Küchenbrand rückte die Feuerwehr Bad Lippspringe am Mittwochabend in die Heimatstraße aus. Zunächst war von einer unklaren Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienwohnhaus die Rede, worauf zunächst rund 15 Einsatzkräfte ausrückten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG