0
Bei dem schweren Unfall auf der B51 bei Bohmte sind vier Menschen ums Leben gekommen. - © Nord-West-Media
Bei dem schweren Unfall auf der B51 bei Bohmte sind vier Menschen ums Leben gekommen. | © Nord-West-Media

Tödlicher Unfall Familie mit zwei Kleinkindern stirbt bei Autounfall bei Bohmte

In der Dunkelheit kollidieren ein Auto und ein Lkw in der Nähe von Osnabrück. Eine Familie mit zwei Kleinkindern kommt dabei ums Leben. Viele Fragen bleiben zunächst offen.

25.09.2022 | Stand 25.09.2022, 22:08 Uhr

Bohmte/Stemwede. Schrecklicher Unfall auf nächtlicher Straße: Bei einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen ist eine Familie mit zwei Kleinkindern ums Leben gekommen. Der 25-jährigen Fahrer aus Hopsten (NRW) war mit seinem Auto auf der Bundesstraße 51 im Landkreis Osnabrück um 1.20 Uhr am Sonntag auf die Gegenfahrbahn gekommen. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Vormittag mit. Zwischen Ostercappeln und Bohmte kollidierte das Auto mit einem Lastwagen, der in Richtung Osnabrück unterwegs war.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!