In den Räumlichkeiten der ehemaligen Altstadt-Kneipe in der Königstraße soll laut Zeugenaussagen in den letzten Monaten ein reges Treiben geherrscht haben. Am Dienstagmorgen schlug die Polizei Minden-Lübbecke wegen des Verdacht auf illegales Glücksspiel zu. MT-Foto: Patrick Schwemling - © Patrick Schwemling
In den Räumlichkeiten der ehemaligen Altstadt-Kneipe in der Königstraße soll laut Zeugenaussagen in den letzten Monaten ein reges Treiben geherrscht haben. Am Dienstagmorgen schlug die Polizei Minden-Lübbecke wegen des Verdacht auf illegales Glücksspiel zu. MT-Foto: Patrick Schwemling | © Patrick Schwemling

NW Plus Logo Minden Illegaler Spieltreff? Polizei-Razzia in ehemaliger "Altstadt Kneipe"

Die Polizei hat am Dienstagmorgen ein Haus in der Königstraße durchsucht und ist dabei auf mehrere Glücksspielautomaten gestoßen.

Patrick Schwemling
Lea Oetjen

Minden. Schon lange wird in der ehemaligen „Altstadt Kneipe" an der Königstraße kein Bier mehr ausgeschenkt. Einzig die Beschilderung an dem Haus mit der Nummer 32 gibt noch Anzeichen darauf, dass hier einst reges Treiben herrschte. Doch auch in der jüngeren Vergangenheit scheint es hinter den mit Strukturglas verblendeten Fenstern hoch hergegangen zu sein. Am frühen Dienstagmorgen durchsuchten Beamte der Polizei Minden-Lübbecke das Haus wegen des Verdachts auf illegales Glücksspiel und entdeckten dabei vier Spielautomaten, die im Anschluss sichergestellt wurden...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema