NW News

Jetzt installieren

0
Die Spurensicherung der Polizei war am Freitag vor Ort in der Bäckerstraße. Links im Bild der Transporter der Einheit - © Melina Koch
Die Spurensicherung der Polizei war am Freitag vor Ort in der Bäckerstraße. Links im Bild der Transporter der Einheit | © Melina Koch
Lübbecke

Nach Imbiss-Brand sucht Mordkommission "Grill" jetzt nach Zeugen

Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld setzen die Ermittlungen zum Feuer in einem Schnellimbiss in der Bäckerstraße fort und suchen jetzt Zeugen für die mutmaßlich vorsätzliche Tat.

Frank Hartmann
03.03.2020 | Stand 03.03.2020, 15:20 Uhr

Lübbecke. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es vergangene Woche in der Bäckerstraße gebrannt. Im Rahmen ihrer Ermittlungen suchen die Kriminalbeamten der Bielefelder Mordkommission "Grill" jetzt Zeugen, die am Donnerstag zwischen 21 Uhr und 24 Uhr etwas Verdächtiges im Umfeld des Tatortes bemerkt haben. In einer gemeinsamen Mitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld vom Dienstag werden als "Umfeld" die Bäckerstraße, die Max-Lazarus-Straße und die Gerbergasse genannt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!