0
Klaus Kuhlmann (r.) hat Ernst Wolff 2019 bei einer Vortragsveranstaltung kennengelernt und freut sich, dass der Journalist für die von der Ortsunion Holsen organisierte Vortragsreihe nun in der Hüllhorster Ilex-Halle zu Gast ist. - © Privat
Klaus Kuhlmann (r.) hat Ernst Wolff 2019 bei einer Vortragsveranstaltung kennengelernt und freut sich, dass der Journalist für die von der Ortsunion Holsen organisierte Vortragsreihe nun in der Hüllhorster Ilex-Halle zu Gast ist. | © Privat

Hüllhorst Droht der Finanz-Tsunami?

Der freie Journalist und Buchautor Ernst Wolff spricht am 20. Februar in der Hüllhorster Ilex-Halle über Machenschaften und Akteure der Geldwirtschaft.

Kirsten Tirre
10.01.2020 | Stand 10.01.2020, 16:36 Uhr

Hüllhorst. Nullzinspolitik, weltweite Verschuldung, Bankenfusionen, oder der Brexit und die Folgen: Schlagworte aus der Finanzwirtschaft, die anscheinend nur noch Fachleute durchschauen. Der Journalist und Buchautor Ernst Wolff hat es sich zur Aufgabe gemacht, das aktuelle Tagesgeschehen vor seinem finanzpolitischen Hintergrund zu beleuchten und für jeden verständlich zu erklären.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group