0
Die Polizei erwischt betrunkene Fahrer. - © Andreas Frücht
Die Polizei erwischt betrunkene Fahrer. | © Andreas Frücht

Hille/Herford Schlafend hinter dem Steuer: Zwei Alkoholfahrten in Hille

Ein Hiller und ein Herforder werden sich wohl erstmal von ihren Führerscheinen verabschieden müssen. Bei beiden Männern wurde eine Alkoholtest durchgeführt.

Online-Redaktion Nord
25.02.2021 | Stand 25.02.2021, 13:46 Uhr

Hille/Herford. Am Dienstag war die Polizei gleich zweimal in Hille-Oberlübbe im Einsatz - beide Male sollen die Autofahrer alkoholisiert gewesen sein. Wie die Beamten mitteilen, kam es zu einem Unfall sowie einer Trunkenheitsfahrt. Beiden Männern wurde auf der Polizeiwache in Minden eine Blutprobe entnommen, die Führerscheine bekamen sowohl ein 53-jähriger Herforder, als auch ein 50-jähriger Hiller nicht wieder.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG