Es gab einen Polizeieinsatz in einem Haus zwischen Frotheim und Isenstedt.   - © David Schellenberg
Es gab einen Polizeieinsatz in einem Haus zwischen Frotheim und Isenstedt.
 
| © David Schellenberg

NW Plus Logo Espelkamp-Frotheim Erneuter massiver Polizeieinsatz im Espelkamper Drogenversteck

Zu einem massiven Polizeieinsatz kam es Donnerstagvormittag bis zum frühen Nachmittag in einem Privathaus. Gesucht wurden Drogen und Diebesgut.

Karsten Schulz

Espelkamp-Frotheim/Isenstedt. Einen massiven Polizeieinsatz erlebten die Bewohner der Espelkamper Ortschaften Frotheim und Isenstedt Donnerstagvormittag. In den Morgenstunden durchsuchten Beamte Haus und Grundstück in Höhe der Hauptstraße, die Frotheim und Isenstedt miteinander verbindet. Drei Bullis rücken an, auch Rauschgift-Spürhunde waren im Einsatz. Das bestätige jetzt Polizeihauptkommissar Thomas Bensch von der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke. Eine akute Gefährdungslage habe es nicht gegeben...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!