0
Der Mann zeigte sich gegenüber den Beamten nicht sonderlich kooperativ. - © Pixabay
Der Mann zeigte sich gegenüber den Beamten nicht sonderlich kooperativ. | © Pixabay
Espelkamp

Statt Quarantäne: Corona-Erkrankter fährt nachts betrunken Auto

Auf den 41-Jährigen kommen nun mehrere Strafen zu. Auch, weil er keinen Führerschein besitzt.

30.12.2020 | Stand 30.12.2020, 10:49 Uhr

Espelkamp. Eine äußerst unangenehme Situation erlebten die Beamten Mittwochnacht in Espelkamp bei der Kontrolle eines 41-jährigen Autofahrers, teilt die Polizei mit. Der Mann war betrunken und positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!