Für den Weihnachtsmarkt in der Kurstadt gilt eine 2G-Pflicht. - © Friso Gentsch
Für den Weihnachtsmarkt in der Kurstadt gilt eine 2G-Pflicht. | © Friso Gentsch
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Jetzt ist es amtlich: Glühwein nur mit Bändchen

Wenn am Montag der Weihnachtsmarkt beginnt, sind Kinder bis zwölf Jahre von der 2G-Pflicht ausgenommen. Tagesbänder gibt es gegen Impf- oder Genesenennachweis an vier Ausgabestellen.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Glühwein, Pickert, Bratwurst oder Crêpes gibt es ab Montag genauso nur mit Bändchen, wie das Stöbern auf dem WestfälischenGeschenkemarkt oder den Bummel durch den Kurpark - für den Bad Oeynhausener Weihnachtsmarkt gilt in diesem Jahr eine 2G-Regelung. Wer also die vorweihnachtliche Stimmung des Marktes genießen und sich dort aufhalten und aktiv teilnehmen (Eisbahn) möchte, muss vorab seine Unterlagen über Impfung oder Genesung vorlegen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG