Die Stadt benötigt dringend neue Kita-Plätze. - © Pixabay
Die Stadt benötigt dringend neue Kita-Plätze. | © Pixabay
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Wenig Betreuungsplätze: Baubeginn für neue Kitas ist nicht in Sicht

Steigende Baukosten und zusätzliche Investitionen in Filteranlagen bereiten DRK und Johannitern große finanzielle Probleme. Jetzt hoffen sie auf das Gespräch mit Bürgermeister und Beigeordnetem am 26. Juli.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Mit dem Bau von zwei weiteren neuen Kindertagesstätten will die Stadt den Mangel an Betreuungsplätzen dauerhaft beseitigen. Im Februar hatten Bürgermeister Lars Bökenkröger und Beigeordneter Stefan Tödtmann dafür den 1. August 2022 öffentlich als Termin genannt. Mittlerweile lassen nicht nur die beiden große Skepsis erkennen, dass dieses Ziel noch erreicht werden kann. Für Bau und Betrieb der beiden Einrichtungen zeichnen der Kreisverband Minden des Deutschen Roten Kreuzes und der Regionalverband der Johanniter Unfallhilfe verantwortlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG