0
50 Millionen Jahre Erdgeschichte: An der Kante des Steinbruchs Störmer erläutert Geowissenschaftler Thomas Lis die Entstehung des Wiehengebirges. - © Jörg Stuke
50 Millionen Jahre Erdgeschichte: An der Kante des Steinbruchs Störmer erläutert Geowissenschaftler Thomas Lis die Entstehung des Wiehengebirges. | © Jörg Stuke

Bad Oeynhausen Hausbesuch beim Monster von Minden

Zum Tag des Geotops zeigte Geowissenschaftler Thomas Lis den ehemaligen Steinbruch Störmer in der Wallücke. Die Exkursion führte durch über 50 Millionen Jahre Erdgeschichte und am Ende zu den Resten von Haien, Krokodilen und Dinos.

Jörg Stuke
16.09.2019 | Stand 16.09.2019, 08:44 Uhr

Bad Oeynhausen. Gute 50 Millionen Jahre Erdgeschichte schafft Thomas Lis in zwei Stunden. Und das auch noch im lockeren Sonntagsspazierschritt, auch wenn's hie und da über Stock und Stein ging. In zwei Gruppen führte der angehende Geowissenschaftler von der Universität Bremen am Sonntag rund 60 Interessierte durch den ehemaligen Steinbruch Störmer in der Wallücke. Den Knaller hatte sich Lis für den Schluss aufgespart.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!