0
Schießerei: Sechs Einschusslöcher hat die Polizei an der Tür der Bad Oeynhausener Diskothek markiert. - © Kristina Grube
Schießerei: Sechs Einschusslöcher hat die Polizei an der Tür der Bad Oeynhausener Diskothek markiert. | © Kristina Grube

Bad Oeynhausen Schießerei vor Bad Oeynhausener Club - Türsteher schwer verletzt

Zwei Türsteher werden bei einem Streit mit einer größeren Personengruppe verletzt. Die Polizei sucht nach den Tatverdächtigen

Jörg Stuke Jörg Stuke
24.09.2018 | Stand 24.09.2018, 20:31 Uhr |

Bad Oeynhausen. Nach Streitigkeiten zwischen Gästen und Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Diskothek Mondo am Werre-Park wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Türsteher verletzt. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde dabei mit einer Handfeuerwaffe angeschossen und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilt. Ein Ausschnitt aus dem Überwachungsvideo zeigt den Vorfall:

realisiert durch evolver group