0
Der Pkw wurde bei dem Feuer im Motorraum zerstört. - © Freiwillige Feuerwehr Warburg
Der Pkw wurde bei dem Feuer im Motorraum zerstört. | © Freiwillige Feuerwehr Warburg

Warburg Mitten in der Nacht: Auto brennt auf Landesstraße bei Warburg

Der Fahrer kann geistesgegenwärtig anhalten und die Feuerwehr alarmieren - doch sein schweres Fahrzeug ist ein Totalschaden.

Simone Flörke
12.01.2022 | Stand 12.01.2022, 17:26 Uhr

Warburg-Bonenburg. Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr wegen eines Autobrandes: Mitten auf der Landesstraße 828 nahe der Kreuzung nach Bonenburg geriet ein Fahrzeug mit Bielefelder Kennzeichen in der Nacht zu Mittwoch aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Der Autofahrer hatte das Feuer im Motorraum des Mercedes Geländewagens rechtzeitig bemerkt, auf dem Standstreifen gehalten und die Feuerwehr alarmiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG