NW News

Jetzt installieren

Lebensretter: Ein Mitglied der Natzunger Rettungsschwimmer bei einer früheren Übung am Godelheimer See. - © Markus Tewes
Lebensretter: Ein Mitglied der Natzunger Rettungsschwimmer bei einer früheren Übung am Godelheimer See. | © Markus Tewes
NW Plus Logo Kreis Höxter

DLRG im Kreis Höxter warnt vor Gefahren beim Baden in Seen

An den Badestränden der Seen halten die Teams der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Wache. Doch nicht immer sind die Ehrenamtlichen vor Ort. Schwimmer sollten aufeinander achten.

Simone Flörke
Dieter Scholz

Kreis Höxter. Gegen die Hitze des Sommers verspricht der Sprung ins kühle Nass Erleichterung. Am liebsten im Freibad, wo auch Liegewiese und Pommesbude locken. Doch in der Corona-Pandemie ist der Wasserspaß in den Freibädern reglementiert. Viele Badefans weichen daher auf natürliche Gewässer aus. Wie gefährlich das sein kann, zeigt der Badeunfall vom Mittwoch am Strandbad des Twistesees. Da war das Leben eines Neunjährigen aus Warburg nur durch das beherzte Eingreifen von Besuchern und einer Krankenschwester gerettet worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema