Die Familie jubelt gemeinsam: Ulrike und Josef Suermann mit ihren Kindern Lukas und Lisa freuen sich über das gute Ergebnis. - © David Schellenberg
Die Familie jubelt gemeinsam: Ulrike und Josef Suermann mit ihren Kindern Lukas und Lisa freuen sich über das gute Ergebnis. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Marienmünster

Josef Suermann überzeugt die Wähler in Marienmünster

In der Stichwahl setzt sich der unabhängige Kandidat gegen seinen CDU-Mitbewerber Kai Schöttler durch.

David Schellenberg

Marienmünster. Josef Suermann ist neuer Bürgermeister von Marienmünster. Der bisherige Allgemeine Vertreter des scheidenden Amtsinhabers Robert Klocke erhielt in der Stichwahl 55,5 Prozent der Stimmen und setzte sich damit klar gegen seinen CDU-Herausforderer Kai Schöttler durch. Als Mann großer öffentlicher Emotionen ist Josef Suermann nicht bekannt, doch als um 18.32 Uhr endlich das Ergebnis aus dem Wahlbezirk Kollerbeck II und damit das vorläufige amtliche Endergebnis auf der Leinwand in der Schulaula angezeigt wurde, riss er unter dem Applaus der Wahlbeobachter kurz seine Arme in die Höhe...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema