NW News

Jetzt installieren

0
Bereits kurz vor Weihnachten waren groß angelegte Suchaktionen im Solling organisiert worden. - © Kreisfeuerwehrverband Holzminden
Bereits kurz vor Weihnachten waren groß angelegte Suchaktionen im Solling organisiert worden. | © Kreisfeuerwehrverband Holzminden
Holzminden/Neuhaus

Vermisste 86-Jährige? Bisher unidentifizierte Leiche im Solling entdeckt

Ob es sich um die Seniorin handelt, die seit Mitte Dezember vermisst wird, ist noch nicht klar. Die Identifizierung läuft.

Svenja Ludwig
03.03.2021 | Stand 03.03.2021, 19:55 Uhr

Holzminden/Neuhaus. Ist die 86 Jahre alte Seniorin, die seit Mitte Dezember im Raum Neuhaus im Solling vermisst wird, tot gefunden worden? Das ist, wie es von einer Sprecherin der Polizeidirektion Göttingen am Mittwochmittag heißt, noch nicht klar. Eine Leiche sei aber am Montag von einem Spaziergänger unweit der Stelle, wo die Bewohnerin eines Seniorenheims verschwand, entdeckt worden. Nach Information der Polizei handelt es sich um eine leblose weibliche Person. Deshalb seien auch die Angehörigen der Vermissten vorsorglich informiert worden.

Mehr zum Thema