Bevor die Märchenfiguren abmontiert worden sind, sah das Ensemble noch so aus. Es sei für Kinder und auch für Erwachsene ein beliebter Treffpunkt gewesen, meinen viele Gruppenteilnehmende. - © Thomas Kube
Bevor die Märchenfiguren abmontiert worden sind, sah das Ensemble noch so aus. Es sei für Kinder und auch für Erwachsene ein beliebter Treffpunkt gewesen, meinen viele Gruppenteilnehmende. | © Thomas Kube

NW Plus Logo Die Entscheidung rückt näher Wohin mit den Märchenfiguren in der Höxteraner Innenstadt?

Hänsel, Gretel und die Hexe sollen wieder ein Zuhause in der Stadt bekommen. Fünf Standorte stehen zur Auswahl.

Thomas Kube

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema