Die Menschen bilden zum Abschluss das Friedenssymbol. - © Thomas Kube
Die Menschen bilden zum Abschluss das Friedenssymbol. | © Thomas Kube

NW Plus Logo Höxter "Stop the war“: Krieg bringt Menschen in Höxter auf die Straße

250 Menschen setzen mit einer Mahnwache ein Zeichen für den Frieden in der Ukraine. Auch die Stadt Höxter kündigt Hilfe für das Land an.

Thomas Kube

Höxter. „Skazhi net vojne“ heißt auf Deutsch „Sag Nein zum Krieg“. Diese Botschaft war eine von vielen auf dem Marktplatz in Höxter, die am Sonntag aus der Menschenmenge herausgestochen hat. Höxter hatte sich in den Farben Blau und Gelb zur Mahnwache für den Frieden anlässlich des Krieges gegen die Ukraine auf dem Marktplatz versammelt. 250 Demonstrierende, darunter viele Kinder, wollten mit ihrer Anwesenheit und vielen Plakaten, Fahnen und Bannern ein Zeichen setzen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema