0
Paul Sellmann, der Vater des Kreises Höxter, starb am Dienstag im Alter von 87 Jahren. - © NW-Archiv
Paul Sellmann, der Vater des Kreises Höxter, starb am Dienstag im Alter von 87 Jahren. | © NW-Archiv

Höxter "Vater des Kreises Höxter" - ehemaliger Oberkreisdirektor Sellmann gestorben

Höxter trauert um den Paul Sellmann, der im Alter von 87 Jahren gestorben ist, und würdigt seine Verdienste.

Simone Flörke
10.02.2021 | Stand 11.02.2021, 09:01 Uhr

Kreis Höxter. Der Kreis Höxter trauert um den langjährigen Oberkreisdirektor des Kreises Höxter, Paul Sellmann, der am 9. Februar im Alter von 87 Jahren gestorben ist. „Mit ihm verlieren wir eine herausragende Persönlichkeit, die unseren Kreis nicht nur geprägt, sondern tatsächlich auch geformt hat", würdigte Landrat Michael Stickeln dessen Wirken. In den Geschichtsbüchern werde sein Name untrennbar mit der Entstehung und Entwicklung des heutigen Kreises Höxter verbunden bleiben. Sellmann galt als „Vater des Kreises Höxter".

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG