0
Bei dem Unfall werden eine 24-Jährige und ihre 8-jährige Tochter sowie eie 64-Jährige leicht verletzt. - © Svenja Ludwig
Bei dem Unfall werden eine 24-Jährige und ihre 8-jährige Tochter sowie eie 64-Jährige leicht verletzt. | © Svenja Ludwig

Höxter Drei Verletzte nach Unfall bei Lüchtringen

Eine 24 Jahre alte Fahrerin übersieht beim Abbiegen offenbar den Gegenverkehr. Die Kreisstraße 46 war etwa eine Stunde lang halbseitig gesperrt.

Svenja Ludwig
08.12.2020 | Stand 08.12.2020, 14:38 Uhr

Höxter. Einen Unfall hat es am Dienstagmittag auf der Kreisstraße 46 zwischen Höxter und Holzminden gegeben. Eine 24-Jährige war gegen 12.50 Uhr mit ihrer 8-jährigen Tochter von Holzminden kommend in Richtung Höxter unterwegs, als sie kurz vor der Weserbrücke nach links in Richtung Lüchtringen abbiegen wollte. Dabei übersah die Fahrerin eines Seat offenbar den Fiat einer 64-Jährigen, die von Höxter kommend in Richtung Holzminden unterwegs war.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG