0
An der Kollision im Kreuzungsbereich waren drei Fahrzeuge beteiligt. - © Hermann Ludwig
An der Kollision im Kreuzungsbereich waren drei Fahrzeuge beteiligt. | © Hermann Ludwig

Höxter Bundesstraße 239 bei Höxter nach Kollision am Nachmittag gesperrt

Drei Fahrzeuge sind im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

Hermann Ludwig
01.08.2019 | Stand 01.08.2019, 18:28 Uhr

Höxter-Fürstenau. Drei Fahrzeuge sind im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 239 am Abzweig nach Höxter-Fürstenau am Donnerstagnachmittag zusammengestoßen. Kurzzeitig war die Bundesstraße voll gesperrt. Ein Mensch wurde bei dem Unfall schwer, einer leicht verletzt.

Mehr zum Thema