0
Einsatz für die Feuerwehr Bad Driburg auf der Bundesstraße 64. - © Burkhard Battran
Einsatz für die Feuerwehr Bad Driburg auf der Bundesstraße 64. | © Burkhard Battran
Bad Driburg

Brennendes Auto auf der B 64 - Straße zwischenzeitlich voll gesperrt

Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz.

23.06.2021 | Stand 23.06.2021, 13:18 Uhr

Bad Driburg. Auf der B 64 hat die Feuerwehr Bad Driburg am Mittwochmorgen einen brennenden BMW gelöscht. Der Wagen ist hinüber. Der 35-jährige Fahrer aus Höxter blieb unverletzt. Gegen 11.15 Uhr fuhr der Höxteraner mit seinem 3er BMW auf der B 64 aus Richtung Paderborn nach Höxter. Kurz vor Bad Driburg fuhr er sein Auto in eine Nothaltebucht, nachdem nachfolgende Fahrzeuge ihn mit Lichthupe aufmerksam gemacht hatten. Sie hatten Flammen aus dem Auspuffbereich schlagen sehen.

Mehr zum Thema