0
Oliver Kleine, Glaskoch-Geschäftsführer und Burkard Deppe, Bürgermeister Stadt Bad Driburg (v. l.) - © FOTO: PRIVAT
Oliver Kleine, Glaskoch-Geschäftsführer und Burkard Deppe, Bürgermeister Stadt Bad Driburg (v. l.) | © FOTO: PRIVAT

Bad Driburg Desgin-Preis für Leonardo-Tasse

Driburger Firma Glaskoch auf der internationalen Konsumgütermesse ausgezeichnet

07.03.2014 , 05:55 Uhr

Bad Driburg (nw). Auf der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt, konnte die Bad Driburger Firma Glaskoch mit der bekannten Lifestylemarke Leonardo einen weiteren bedeutsamen Preis entgegennehmen. "Seit Einführung der Serie Ooh Magico im Februar 2013 entwickelte sie sich durch magische Farbwechsel, die durch das Einfüllen von Heißgetränken ausgelöst werden, zum absoluten Lieblingsprodukt", erklärte Glaskoch.

So konnte die "heißeste Tasse von Leonardo" bereits im letzten Jahr nationale und internationale Preise für sich gewinnen. Nun wurde sie in Frankfurt mit dem "German Design Award – special mention 2014" ausgezeichnet. Auch Burkhard Deppe, Bürgermeister der Stadt Bad Driburg, überzeugte sich auf dem Leonardo-Messestand und gratulierte Glaskoch-Geschäftsführer Oliver Kleine zu dieser wichtigen Auszeichnung. Der "German Design Award" ist ein internationaler Premiumpreis, der erfolgreich das Ansehen von Designern und Unternehmen stärkt. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign.