0

Spenge Fünf Pokale für Spenger Wassersportler

Gesamtschüler bei Kanu-Bezirksmeisterschaft

08.07.2014 , 06:00 Uhr

Spenge (nw). Schüler der Regenbogengesamtschule (RGS) Spenge waren jetzt bei den Bezirksmeisterschaften in Minden dabei. Mit insgesamt zehn Teams in den Kategorien Kajak und Kanadier traten die Schüler gegen fünf andere Schulen aus Ostwestfalen an. Fünf Pokale und viele Medaillen brachten die Teams der RGS aus Minden wieder mit nach Hause.

In der jüngsten Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2001-2004) waren insgesamt neun Schülerinnen und Schüler zu ersten Mal dabei. Diese Kinder sind alle Teilnehmer der Kanu AG der Schule und fanden in diesem Wettkampf einen erfolgreichen Abschluss ihres ersten Jahres im Kajak. Insgesamt erreichten das Team mit Luca Lührmann, Jan-Oliver Huep und Robin Eikmeier), den fünften Platz (Lea Gossen, Muhammed Engin und Niklas Eikmeier) und den siebten Platz (Florian Eikmeier, Kilian Schlömann und Jordan Pross den zweiten Platz.

In der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1997-2000) traten die größtenteils sehr erfahreneren Schülerinnen und Schüler für die RGS an. Das Team um Steuermann Matheo Petring im Vierer-Kanadier-Team mit Niklas Bienert, Lamine Fall und Jörn Peperkorn belegte mit einer großartigen Zeit von 5:49 Minuten den zweiten Platz, nur das Team des Ratsgymnasiums Rheda-Wiedenbrück war knapp schneller. Den dritten Platz sicherte sich im gleichen Rennen der zweite Kanadier der RGS mit Steuermann Maurice Rixe (mit Felix Rieke, Elisa Jensen und Malte Wagner).

Einen kuriosen zweiten Platz im Vierer-Kanadier-Rennen der Mädchen erkämpfte sich das Team um Steuerfrau Gina Meierebert mit Lina Selgert, Hannah Sieker und Anna Meierebert. Dieses Team wurde kurzfristig zusammengestellt und mit nur zwei Trainingseinheiten vorbereitet, Gina und Anna Meierebert sprangen kurzfristig und ohne Kanuerfahrung mit ein und steuerten den Kanadier mit nur unglaublichen sieben Sekunden Abstand zum Erstplatzierten.

Zusätzlich gelang Hannah Sieker, Elisa Jensen und Gina Meierebert noch der zweite Platz im Kajak.

Ziel für das nächste Jahr: Dann soll auch ein erster Platz dabei sein, der das Team dann sogar für das Landesfinale qualifizieren würde.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG