Nach nur einer Saison beim SV Rödinghausen muss sich Enzo Wirtz verabschieden. - © Joel Beinke
Nach nur einer Saison beim SV Rödinghausen muss sich Enzo Wirtz verabschieden. | © Joel Beinke
NW Plus Logo Rödinghausen

Vor dem Absprung: Dieser Spieler hat in Rödinghausen keine Zukunft mehr

Die Corona-Quarantäne kommt beim Fußball-Regionalligisten zur Unzeit. Die Team-Taktik für die Spieler gibt es per Zoom-Meeting. Ein Stürmer spielt keine Rolle mehr.

Andreas Gerth

Rödinghausen. Auszeit zur Unzeit: Die Quarantäne nach einem positiven Corona-Befund hat den Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen in der Endphase der Saisonvorbereitung erwischt. Beim Viertligisten laufen die Taktikbesprechungen derzeit per Zoom-Meeting, und sollten die Mannen von Cheftrainer Nils Drube wie geplant am kommenden Sonntag ins Mannschaftstraining zurückkehren können, bleiben gerade einmal sechs Tage bis zum ersten Saisonspiel am 14. August beim Wuppertaler SV...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!