NW News

Jetzt installieren

Nach der Kollision mit dem Lastwagen wurde der Mercedes gegen einen Ampelmasten geschleudert. - © Polizei Minden-Lübbecke
Nach der Kollision mit dem Lastwagen wurde der Mercedes gegen einen Ampelmasten geschleudert. | © Polizei Minden-Lübbecke
NW Plus Logo Rahden/Rödinghausen

Sattelzug kollidiert auf Kreuzung mit Mercedes: Mann wird schwer verletzt

Der Mercedes-Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus. Die Straße ist zwei Stunden gesperrt. Den Sachschaden wird auf rund 90.000 Euro geschätzt.

Online-Redaktion Nord

Rahden. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignet sich am Donnerstagmorgen an der Anschlussstelle der Lübbecker Straße zur B 239. Hier kollidiert ein Sattelzug mit einem Auto. Wie die Polizei Minden-Lübbecke mitteilt, zieht sich der Fahrer eines Mercedes hierbei schwere Verletzungen zu. Der Schaden wird auf rund 90.000 Euro geschätzt. Lkw und Auto kollidieren Laut Polizei spielte sich der Unfall wie folgt an. Ein 58-Jähriger aus Rödinghausen fuhr gegen 4.45 Uhr mit dem Sattelzug einer Lübbecker Spedition die Diepholzer Straße in Richtung Rahden. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!