Muss sich erneut mit einem Corona-Fall in der Fußball-Regionalliga beschäftigen: SVR-Geschäftsführer Alexander Müller. - © Noah Wedel
Muss sich erneut mit einem Corona-Fall in der Fußball-Regionalliga beschäftigen: SVR-Geschäftsführer Alexander Müller. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Rödinghausen

Corona-Fall in Wuppertal nach Gastspiel vom SV Rödinghausen

Beim jüngsten SVR-Gegner ist ein Spieler positiv getestet worden. Was das für das geplante Rödinghauser Heimspiel am Mittwoch bedeutet.

Andreas Gerth

Rödinghausen.In der Fußball-Regionalliga West gibt es die nächste Mannschaft mit einem bestätigten Corona-Fall. Laut reviersport hat sich in der ersten Mannschaft des Wuppertaler SV, die am vergangenen Samstag den SV Rödinghausen zu Gast hatte, ein Spieler mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Das gaben die Wuppertaler am Montagnachmittag bekannt. Ob das Auswirkungen für den SV Rödinghausen und dessen geplantes Heimspiel am Mittwoch gegen Alemannia Aachen (Anstoß 19.30 Uhr) hat, ist noch unklar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!