Die Trümmerteile verteilen sich auf der Straße. - © Polizei Herford
Die Trümmerteile verteilen sich auf der Straße. | © Polizei Herford

NW Plus Logo Löhne Zu spät gebremst: Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Polizei und Rettungsdienst müssen ausrücken. Es entsteht laut Polizei ein hocher Sachschaden.

Online-Redaktion Nord

Löhne. Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 14 Uhr sind eine 54-jährige Frau aus Bad Oeynhausen und ein 60-jähriger Mann aus Viersen leicht verletzt worden. Beide mussten laut Polizei ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 60-Jährige war mit seinem BMW auf der Brückenstraße in Richtung Werster Straße unterwegs. Unmittelbar hinter ihm befand sich eine 54-jährige Frau aus Bad Oeynhausen in ihrem Volkswagen. Der BMW-Fahrer wollte kurz hinter dem dortigen Kreisel nach links in eine Einfahrt abzubiegen und verlangsamte dafür sein Tempo, um zunächst den Gegenverkehr passieren zu lassen. Die hinter ihm fahrende Frau aus Bad Oeynhausen konnte ihr Fahrzeug nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den BWW auf.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema