Der Unbekannte zwang die Löhnerin durch riskante Bremsmanöver ebenfalls zum Abbremsen (Symbolfoto). - © Pixabay
Der Unbekannte zwang die Löhnerin durch riskante Bremsmanöver ebenfalls zum Abbremsen (Symbolfoto). | © Pixabay
NW Plus Logo Löhne

Löhnerin ausgebremst und bepöbelt: Polizei sucht Mann wegen Nötigung

Die 34-Jährige wusste gar nicht, wie ihr geschah: Erst brachte sie der Fremde durch riskante Fahrmanöver auf der B 611 in Gefahr, dann beschimpfte er sie auch noch unflätig.

Eike J. Horstmann

Löhne. Für eine 34-jährige Frau wurde am Montag, 21. September, die Fahrt auf der B 611 in Richtung Löhne zu einem gefährlichen Unterfangen: Aus ihr unerfindlichen Gründen zwang sie ein vor ihr fahrender Unbekannter mehrfach durch riskante Beschleunigungs- und Bremsmanöver dazu, ihrerseits ihren Wagen zu bremsen. Dass dies aus voller Absicht geschah, wurde dann kurze Zeit später deutlich: Der Mann hielt auf freier Strecke, stieg aus und beschimpfte die Löhnerin - ehe er schließlich verschwand...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG