0

Bad Oeynhausen/Löhne Große Geschichten bei den Poetischen Quellen

Lesungen am Nachmittag: Vier Autoren sorgten für Kontraste im Literaturzelt

Dirk Windmöller
27.08.2018 | Stand 27.08.2018, 10:15 Uhr

Bad Oeynhausen/Löhne. Eine Frau, die sich in einem Hochhaus in Luanda vor der Welt versteckt. Bill der auf einem Flug von Bangkok nach Zürich seine Lebensgeschichte aufblättert. Eine Künstlerin, deren Erlebnisse in New York intensiv geschildert werden. Die Erinnerungen von Enkeln an das Leben ihres gerade gestorbenen Großvaters. In vier Stunden machte das Publikum der Poetischen Quellen am Samstagnachmittag eine kleine literarische Weltreise.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG