Diana Nickel (30) trainiert mit der Übung den Beckenboden. - © Anastasia von Fugler
Diana Nickel (30) trainiert mit der Übung den Beckenboden. | © Anastasia von Fugler

NW Plus Logo Hiddenhausen Outdoor-Bootcamp: Hiddenhauserin bietet Alternative zum Fitnessstudio an

Kilos verlieren und dabei Spaß haben - dabei soll der Sport im Freien helfen. Wie genau, das erklärt Bootcamp-Leiterin Christine Abramov.

Anastasia von Fugler

Hiddenhausen. Die Gans liegt noch schwer im Magen, die Jeans ist wieder eine Nummer enger geworden. So gut das Festtagsessen auch schmeckt, das schlechte Gewissen kommt prompt. Deshalb steht für viele jetzt bald wieder vermehrt auf dem Programm: Sport machen, auf die Ernährung achten - gesünder und fitter werden. Nicht so einfach, wenn laut der neuen Corona-Verordnung nun 2G-plus in den Fitnessstudios und beim Mannschaftssport in der Halle gelten soll. Die Alternative wäre, draußen Sport zu machen. Und wie das am effizientesten funktioniert, weiß die personal trainerin (persönliche Trainerin) Christine Abramov (29) aus Schweicheln-Bermbeck.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema